Haarentfernung mit selbst gemachter Zuckerpaste

Haarentfernung mit Zuckerpaste

Schnell und einfach selbst gemachtHaarentfernung mit Zuckerpaste




Zutaten:


100 g handelsüblicher Haushaltszucker 
ca. 10 ml Wasser
ca. 30 ml Zitronensaft oder Zitronensaftkonzentrat



Herstellung:


Alle 3 Zutaten zusammen in einen kleinen Topf geben und auf der Herdplatte langsam unter Rühren erwärmen, bis sich eine homogene Masse gebildet hat, die in Farbe und Konsistenz an flüssigen Honig erinnert.

Es dauert eine Weile bis der Karamellisierungsprozess des Zuckers einsetzt. Das ist daran zu erkennen, dass die Masse zu schäumen beginnt. Sobald dies der Fall ist, bitte 1 - 2 Minuten weiterrühren, damit die Masse nicht im Topf anbrennt.

Ob die Zuckerpaste fertig ist, kann getestet werden, in dem man etwas auf einen Teller oder eine andere Unterlage gibt. Sobald sie etwas abgekühlt ist, muss sie zähflüssig und klebrig sein. Lieber den Topf mehrmals von der Herdplatte nehmen und das Ergebnis überprüfen.

Das fertige "Zucker-Warmwachs" am Besten in ein Glas mit Plastikschraubverschluss abfüllen, damit Reste wieder im Wasserbad oder in der Mikrowelle erwärmt werden können. 

Vorsicht: Die Masse wird extrem heiß. Deswegen vor Gebrauch unbedingt abkühlen lassen. Am Besten die Temperatur vorsichtig am Handrücken testen.

Anwendung:

Bitte reinigen Sie Ihre Haut vor der Entharung gründlich. Die Zuckerpaste so warm wie möglich in Wuchsrichtung mit einem Spatel, Löffel oder Glasrührstab auf die zu enthaarende Körperstelle auftragen.
Dann einen nu:ju® Vliesstreifen auf die Stelle legen und mit der Hand in Wuchsrichtung drüber streichen und andrücken, etwas abwarten und dann den Streifen gegen die Wuchsrichtung schnell und flach (wie ein Pflaster) abziehen. Entfernen Sie nach der Enthaarung die auf der Haut verbliebenen Reste vollständig mit warmem Wasser.
Während der Enthaarung den Behälter in ein heißes Wasserbad stellen, damit die Zuckerpaste nicht zu schnell auskühlt und unbrauchbar wird.
Für beste Ergebnisse sollten die Haare eine Länge zwischen 1,5 und 4 mm haben.

Vorsicht: Die Haut nicht mit Alkohol nachbehandeln. Am besten nur etwas gutes Mandelöl auf die Stelle geben und nachdem dieses eingezogen ist, eventuell noch etwas Aloe Vera Saft oder Gel auftragen. 
Nach dem Entfernen der Haare keine enge Kleidung tragen und nicht direkt in die pralle Sonne oder ins Schwimmbad gehen, da dies die Haut zu sehr reizen kann.

Sicherheitshinweise: 

Achten Sie auf qualitativ hochwertige Zutaten und eine saubere Arbeitsweise. Reinigen und desinfizieren Sie vorher den Arbeitsplatz, alle Arbeitsmittel und waschen sie Ihre Hände gründlich oder tragen Sie Gummihandschuhe. Bewahren Sie ohne Konservierungsstoffe hergestellte Kosmetik aus Lebensmitteln nicht auf, sondern verbrauchen diese unmittelbar nach der Herstellung.

Alle Zutaten erhalten Sie in Apotheken, Reformhäusern und Bio-Supermärkten. Die Öle müssen keine speziellen Hautöle sein. Öle in Lebensmittelqualität sind oftmals sogar aufgrund strengerer Kontrollen hochwertiger.

Jede Haut ist anders, die Anwendung der Zuckerpaste erfolgt auf eigene Gefahr.

  • Keine Produkte gefunden
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab €30 Bestellwert
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »